keyvisual



Home
Über mich
Aktionen
Lebensmittel
Kuchenzauber
Vanillecreme
Fruchtquell
Weitere LM 1
Weitere LM 2
Elco-LM 1
Elco-LM 2
Elco-LM 3
Bilder
Ernährungsfachfrau
Gästebuch
Kontakt-Formular
Impressum

Kuvertüre-Chips

Kuvertüre-Chips bestehen aus hochwertiger Zartbitter-Schokolade. Durch die Chip-Form brauche Sie die Kuvertüre nicht mehr zerkleinern. Dadurch können Sie auch kleinste Mengen im Wasserbad erwärmen. Kuvertüre wird grau und stumpf, wenn sie z.B. in der Mikroswelle zu stark erhitzt wird. Außerdem darf kein Wasser in die Kuvertüre kommen, da sie sonst fest wird. Die aufgelöste Kuvertüre kann nach dem Erkalten wieder erwärmt werden.

Zum Schreiben und Verzieren verwendet man reine Kuvertüre.

Für Schnitten und Donauwellen verwenden wir folgendes Rezept: 200ml Sahne erhitzen (nicht kochen), 180g Kuvertürechips darin auflösen und über die eiskalte Tortencreme gießen.

Zum Überziehen von Prinzregententorte, Hexentorte, Sachertorte und Schokoladentorte eignet sich hervorragend folgender Guss: 200g Kuvertüre und 100g Butter getrennt im Wasserbad auflösen. Beides zusammengießen (Badewassertemperatur) und gut verrühren. Die gut gekühlte Torte damit überziehen.

Um Rotweinkuchen, Marmorkuchen, Schokoladenkuchen, Kleingebäck, Plätzchen und Lebkuchen zu überziehen nehmen wir folgendes Rezept: 200g aufgelöste Kuvertüre und einen Teelöffel warmes Öl zusammengießen und gut verrühren.

So stellen Sie einen Schokoladenspiegel her, der viel für Sahnetorten und Schokoladengitter verwendet wird: 200ml Sahne erhitzen, 180g Kuvertürechips hinzufügen und verrühren. 5 Blatt Gelatine einweichen, gut ausdrücken, in die Schokoladenmasse geben und so lange rühren, bis sie sich vollständig aufgelöst hat.

 

Mohnfüllung, Nussfüllung

Diese beiden Füllungen werden mit Milch angerührt. Sie haben die Möglichkeit, sparsam damit umzugehen, je nach Bedarf. Sie benötigen keine Mühle zum Mahlen von Mohn bzw. Nüssen. Die Füllung ist bereits soweit für Ihr Gebäck vorbereitet. Natürlich sind die Füllungen für Zöpfe, Rührteige und Mürbteige bestens geeignet. Mohn- und Nussfüllung können Sie auch mit Vollmilch-Kaltcreme mischen.

 

Zuckerglanz

Zuckerglanz wird mit wenig heißem Wasser zu einer streichfähigen Glasur gerührt. Die Verarbeitungstemperatur ist 36°C. Reste können wieder erwärmt werden. Durch Aromatisieren und Färben lassen sich attraktive Fondantglasuren herstellen. Es können auch alkoholhaltige Fondantglasuren hergestellt werden. Beliebt sind Rum, Eierlikör, Kirschwasser usw. Tipp: Fetthaltige Fondantglasuren halten Backwaren etwas länger frisch. Sie werden deshalb vor allem für Rühr- und Sandkuchen, aber auch für andere feine Backwaren verwendet. Dazu wird etwas Butter oder Pflanzenfett untergerührt.

 

Schokotropfen Vollmilch/Zartbitter

Schokotropfen eignen sich bestens zum Mitbacken in jedem Teig. Sie haben die Eigenschaft, dass sie beim Backen nicht zerlaufen. Bestens geeignet für Muffins, Plätzchen, Rotweinkuchen usw. Natürlich sind die Tropfen ideal zum Verzieren ihrer Torte. Zum Verfeinern von Desserts sind sie unentbehrlich.

Top